Nachfolge Amphibienbetreuung

Nach 20jähriger Tätigkeit als Amphibienbetreuer sucht das Ehepaar Lüthi Nachfolger.

Im Zeichen des Naturschutzes hilft der NVVK mit, dieses ehrenvolle Amt neu zu besetzen.
Hier unser Schreiben im Frühling 2018, an unsere Mitglieder.

Den Arbeitsbeschrieb finden Sie unten aufgeführt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt via unser Kontaktformular.

 

Was gibts zu tun?

Zeitraum Arbeit

Anfang Januar

Fragebogen an die jeweiligen Freiwilligen versenden

Ende Januar

Liste des Teams erstellen (Ferienabwesenheit usw.)

Anfang Februar

Schlüssel für Barrieren-Schliessung versenden.
Kontrollieren ob Naturschutzgruppe des Kantons den Zaun an der Weinmanngasse oberhalb Schübelweiher erstellt hat.
Zuständig 079 404 07 05 Herr Horber.

ca. Ende Februar

Je nach Wetterlage kontrollieren wenn Wanderung beginnt. Strassen mit Barriere sperren.
Pikett Strassendienst Küsnacht SMS 079 237 36 19 informieren.
Strassenunterhalt Küsnacht 044 913 13 50 informieren dass Wanderung beginnt und Strasse gesperrt wird.
Gemeinde Abt. Sicherheit mit Mail informieren.

während der Zeit der Wanderung

täglich 1 Team-Mitglied telefonisch aufbieten welches am Abend zum Einsatz kommt. (Kurzfristig, dass sichere Anwesenheit garantiert ist)

Ende der Wanderung

Sporadische Kontrollen nachts auf der Strasse und in den Weihern ob die Rückwanderung abgeschlossen ist.

Nach Abschluss der Wanderung

Gemeinde und Team informieren.
Team auffordern Schlüssel abzugeben.
Schlussbericht nach Vorlage erstellen.

Zeitraum der Aktion Ende Februar bis Ende März (ca. 5-6 Wochen)